Hitzeschutz Haare – Vorsicht beim Styling!

Juli 14, 2013  |  Frisieren & Frisuren

Für schöne und gesunde Haare ist es unabdingbar seine Haare vor Hitze zu schützen. Denn geschmeidige Haare werden ohne Hitzeschutz durch heißes Föhnen, Glätteisen, elektrische Lockenstäbe aber auch Sonneneinstrahlung schnell beschädigt, stumpf und trocken. Um seine Haare nun gesund und glänzend zu erhalten und vor allem Haarbruch und Spliss vorzubeugen, sollte man regelmäßig nach dem Haare waschen bzw. vor der Anwendung eines Föns, Glätteisens oder Lockenstabs einen Hitzeschutz für Haare benutzen.

Hitzeschutz Haare – Anwendungsmöglichkeiten


Es existieren verschiedene Arten von Behandlungen wie ein Hitzeschutz Haare vor äußerlichen Einwirkungen schützen kann. So hat man die Möglichkeit schon beim Waschen der Haare ein Shampoo mit integriertem Hitzeschutz für Haare zu verwenden und so seine Haarpracht vor den schädlichen Einflüssen von zu hohen Temperaturen zu schützen. Des Weiteren gibt es Fluide, Haarschaums und Haarmasken mit beinhaltendem Hitzeschutz, die man nach dem Waschen in die noch feuchten Haare einmassiert. Außerdem kann man auch gewisse Haarsprays mit Hitzeschutz auf seine Haare auftragen. Dabei gibt es Sprays, die man auf die noch feuchten Haare aufsprüht oder Sprays mit Hitzeschutz, die man auf das trockene Haar vor dem Styling sprüht.

Wie Hitzeschutz Haare beim Styling schont

Der Hitzeschutz umhüllt jedes Haar mit einer bestimmten Formel, so dass das Haar vor den negativen Auswirkungen der hohen Temperaturen geschützt ist. Gerade bei der Anwendung von Glätteisen ist ein Hitzeschutz für Haare dringend anzuraten, da durch den Hitzeschutz die Haarstruktur nicht geschädigt wird und so ein bedenkenloses Styling der Haare möglich ist. Außerdem wirkt der Haarschutz wie ein Schutzfilm, der sich auf die Haare legt, ohne sie zu beschweren. Anschließend kann man die Haare schön föhnen, ohne dass die Haare dadurch trocken und widerspenstig werden.

Produkte mit Hitzeschutz sind effektiv und sind jeder Frau zu empfehlen, die häufig ihre Haare mit Fön, Lockenstab oder Glätteisen in Form bringt. Besonders empfehlenswert ist hierbei das Wella Flat Iron Spray bei amazon.de. Optimaler Schutz für eure Haare vor Glätteisen & Co.!

 


2 Comments


  1. Ich hab solches HEAT-Haarspray und Shampoo von Syoss und damit komme ich gut zurecht!
    Ich föhne und glätte meine Haare täglich und sie sind komplett gesund =)
    Lg Konny

  2. Ich hatte mal als mein Glätteisen noch funktionierte… :D einen Hitzeschutz von ghd, der war eigentlich auch ganz ok. Nur was ich mich dann frage war, weil dieser Hitzeschutz um 10€ teurer wie jeder andere ist, was daran anders sein soll als bei den Anderen.. naja bezahlt man wahrscheinlich die Marke

    Lg Lena

Leave a Reply