Wie wachsen Haare schneller? 10 Tipps und Tricks!

Oktober 23, 2012  |  Tipps & Tricks

Hier findet ihr 10 tolle Tipps und Tricks wie eure Haare schneller wachsen können. Versucht soviel wie möglich umzusetzen und ihr werdet schon bald erste Ergebnisse bemerken. Natürlich handelt es sich hierbei um kein Wundermittel, aber eure Haare werden es euch danken.

Wie wachsen Haare schneller? So geht’s.

 

1. Massagenwie wachsen haare schneller

Taägliche Kopfmassagen stimulieren eure Kopfhaut und euren Geist. Zu empfehlen sind dabei diverse Haarwasser wie z.B. Birkenwasser oder Rosmarin Haarwasser.

2. Vermeidet Shampoos mit Silikonen

Diese sind recht aggresiv und trocknen euer Haar zusätzlich aus. Die Folge: Haarbruch.

3. Kokosöl

Kokosöl werden fördernde Eigenschaften nachgesagt, die eure Haare schneller wachsen lassen. Mir persönlich hilft, wenn ich dieses 1 – 2 mal wöchentlich in meine Haare einmassiere. Die Haare sehen einfach gesünder aus und fühlen sich toll an. Weitere Infos findet ihr hier: Kokosöl für die Haare

4. Wechselduschen

Lasst abwechselnd heißes und kaltes Wasser über eure Haare laufen. Dies fördert die Durchblutung der Kopfhaut.

5. Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist für den kompletten Körper wichtig. Wer sich gesünder ernährt und täglich etwas Obst isst (wertvolle Vitamine) fühlt sich nicht nur besser, sondern wird auch mit der Zeit merken wie Nägel und Haare schneller wachsen.

6. Zink

Zinkmangel kann das Haarwachstum negativ beeinflussen. Wer nicht genügend Zink über die Nahrung aufnehmen kann sollte wenigstens alle zwei Tage eine Zinktablette zu sich nehmen.

7. Haargummis und Haarklammern

Haargummis und Haarklammern sollte man nicht jeden Tag tragen. Der Druck veranlasst eure Haare schneller zu brechen. Gönnt euren Haaren auch mal eine “Pause” :)

8. Direkte Sonneneinstrahlung

Hitze lässt eure Haare schneller trocknen und bleicht sie teilweise aus. Aber keine Panik ;) Natürlich nur in Übermaßen!

9. Koffein

Ein Thema worüber sich leicht streiten lässt. Die Einen schwören darauf, die Anderen halten es für einen Mythos. Einige Studien besagen, dass Koffein die Wachstumsphasen des Haares verlängert. Ich persönlich habe es noch nicht ausprobiert.

10. Dran bleiben

Haare wachsen nicht 10cm über Nacht. Bleibt geduldig und ihr werdet schon bald bemerken, dass eure Haare mit der Zeit schneller wachsen. Bei mir sind es mittlerweile etwa 3 cm pro Monat. Damit bin ich zufrieden ;) Mit folgenden Produkten erzielt ihr das beste Ergebnis: Produkte die das Haarwachstum fördern


37 Comments


  1. Hallo,

    Danke für die Tipps. Ich möchte endlich lange Haare haben aber Extensions sind mir einfach zu teuer. Ich werde gleich meine Ernährung umstellen und dazu Kaffe trinken und natürlich dran bleiben. :)

    Super Tipps – Shared!

  2. Hallo,

    vielen Dank für die tollen Tipps. Auch ich hab mich entschieden, meine Haare doch noch mal lang tragen zu wollen. Geschafft hatte ich es bisher ein mal für meine Kirchliche Hochzeit, danach hab ich sie sofort wieder auf Kinnlänge (Bob) schneiden lassen und bis her so getragen. Und genauso lang sind sie jetzt auch -.- … auch wenn ich noch am Anfang stehe, vieler deiner Tipps habe ich bereits umgesetzt, ich bin gespannt …

    LG Ruth

  3. Egal in welchem Lebensalter, Frau hat öfters Probleme mit den Haaren. die Tips sind super. Ich werde bestimmt den ein oder anderen ausprobieren.

  4. Danke für die hilfreichen Tipps! Meine Haare wachsen von Natur aus schneller als bei anderen, aber trotzdem ist mir das nicht schnell genug. Werde die Tipps mal ausprobiern!

  5. Den Tipp mit der Kopfmassage muss ich gleich meinem Freund erzählen! :D
    Danke für diese Liste.

    Grüsse Claudi

  6. Auch wenn es zwar um Kopfhaare geht werde ich den einen oder anderen Tipp auch mal im Gesicht versuchen. Der Weg von der glattrasierten Wange zum kräftigen Vollbart ist nämlich kein Kinderspiel. Da hilft jedes bisschen! Super Liste auf jeden Fall.

  7. Den Tipp mit dem Kokosöl kann ich nur bestätigen. Nehme schon seit langem nur noch Kokosöl zum braten, wegen der Transfette die sonst entstehen… Aber auch für die Kopfhaut ist Kokosöl bestens geeignet. Eine Freundin ist total begeistert davon. ;) Gruß

  8. Danke für die Tipps. Das mit Koffein probiere ich schon seit jahren nur habe keinen unterschied gemerkt :), dein tipp mit Kokosöl werde ich mal ausprobieren,
    Danke nochmals.

  9. Wechselduschen sind Wundermittel für unendlich viele Probleme. Is ja klar – mit der richtigen Durchblutung wird alles spaßiger;)

  10. Toller Bericht. Werde ich acuh mal ausprobieren. ist eine Super Alternative.

  11. Hey, bin grad auf die Seite gestoßen. Und dem Punk Koffein kann ich definitiv zustimmen! Ich bin 21 Jahre alt und benutze Plantur 21 (für coloriertes Haar) und die Haare wachsen WIRKLICH ein bisschen schneller. Ich nehme von Rossmann Biotin und Kieselerde Kapsel dazu. Und meine Haare wachsen wirklich und gelogen wie Unkraut! :-)

  12. Beschwere mich schon länger darüber, dass meine Haare langsam an Dichte verlieren. Eine lange Mähne brauch ich zwar nicht, aber volleres Haar wäre schon super. Werde mal einige vorgeschlagene Produkte ausprobieren – lassen sich ja auch super mit Frau teilen.

  13. Danke für die Tipps. Regelmässiges Spitzen schneiden hilft ebenfalls, auch wenn sie das paradox anhört ;) Das Problem beim Haare wachsen ist ja, dass die Spitzen oft abbrechen.

  14. danke für die tips werden gleich mal ausprobiert.koffein werd ich testen

  15. Finde ich eine Super zusammenstellen, doch denke ich dass Gesunde Ernährung noch viel wichtiger ist. Haare behalten ja alles in sich was man sich so “reinpfeift” und wenn man übergewichtig ist glaube ich nicht, dass das gut für die Haare ist!

  16. Vielen dank für die Tipps. Diese werde ich direkt zu meiner Tochter verlinken. Die ist verrückt, wenn es um das Thema Haare geht. ;)
    Gruß

  17. Danke für die wertvollen Tipps. Manchmal ist es eben so, dass der Friseur die Haare kürzer schneidet, als man sich das gewünscht hat. Bei so einem Fall, werde ich deine Tipps versuchen umzusetzen.

  18. Hallo :)

    erstmal danke für die schöne Übersicht. Meiner Meinung nach ist die gesunde Ernährung ist wohl der wirklich wichtigste Tipp, aber für mich leider auch sehr schwer umzusetzen, da Schokolade und Burger mir einen Strich durch die Rechnung machen. :D

  19. Habe angefangen Deine Tipps zu befolgen und das Gefühl, dass meine Haare echt schneller wachsen. Ob das nur Placebo ist?? Naja und wenn schon :)

  20. Danke für die Tipps;) Ich habe nämliche heute meine Haare geschnitten und jetzt sind sie zu kurz.

  21. Ich bin zwar ein Junge aber ich fand den Artikel trotzdem zielich hilfreich.
    Da ich gestern beim Friseur war und der die Haare sagen wir mal -nicht optimal- geschnitten hat, will ich jetzt dass meine Haare schnell wieder nachwachsen.
    Ich denke mit einigen Deiner Tipps wird das jedoch schnell klappen.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog! :)
    Viele Grüße, David

  22. Guter Artikel welcher gute Tipps enthält.

    Ich denke nicht das Koffeine förderlich für das Haarwachstum ist.

    Ich denke das Sonnenstrahlung OHNE Sonnencreme generell sehr förderlich für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist. So ziemlich jede handelsübliche Sonnencreme ist gesundheitsschädlich, sie enthalten Giftige Stoffe welche über unsere Haut aufgenommen werden. Des weiteren verhindert Sonnencreme die Bildung von Vitamin D. Es ist wichtig sich möglichst täglich einem Sonnenbad auszusetzen um ausreichend Vitamin D zu bilden, ein Sonnenbrand sollte man vermeiden. In Deutschland ist es anscheinend nicht möglich innerhalb der Wintermonate Vitamin D mit Hilfe von Sonneneinstrahlung zu Bilden weil die Strahlung nicht ausreichend ist. Deswegen ist es wichtig im Sommer möglichst täglich Sonne zu tanken denn Vitamin D wird vom Körper gespeichert.

    Gut für das Haarwachstum ist eine gute Ernährung in Richtung Vegane Rohkost. Desweiteren soll eine Studie nachgewiesen haben das Bockshornklee(Sprossen) bei Haarausfall nachweislich zu einem Stopp bis hin zu Neuwachstum führen soll.

    Liebe Grüße

  23. Hallo Erstmal finde ich diese Artikel sehr Informativ, danke für die mühe.Und wie es gesagt haben es eigentlich auch sehr wichtig und ich finde.Das A und O der Haarpflege ist eine Spülung. Diese schließt die Schuppenschicht. das Haar “reißtnicht so schnell auf, Spliss kann so vermieden werden. Und die Gesunde Ernährung versorgt deine Haarwurzeln mit den nötigen Nährstoffen und regelmäßiges Bürsten mit einer Naturborstenbürste regt die Durchblutung und den Abtransport der Schlackstoffe an.Deine Haare wachsen dadurch zwar nicht schneller, aber deine Spitzen brechen so nicht regelmäßig ab, und du hast das Gefühl deine Haare werden schneller länger. Das kenne ich alles von meiner Schwester sie ist Frisuren sein 12 Jahren und hat mir auch ein paar Sachen beigebracht.

    Schöne Grüße aus den Norden

    Freskim

  24. Interessanter Artikel aber ich glaube du hast einen wichtigen Faktor vergessen. Die Einnahme von Biotin. Das verstärkt nicht nur das Haar-, sondern auch das Nagelwachstum soweit ich weiß.

  25. Danke für die ausführliche Liste, die Tipps werde ich gleich mal ausprobieren. Ein Tipp noch von mir: Regelmäßiges schneiden (mind. alle 4 Wochen) hilft auch total, dass die Haare schneller und vor allem gesünder nachwachsen :)

  26. Ich lasse mich von meinem Freund jetzt immer fleissig massieren :-)
    Hoffentlich wachsen dann meine Haare schneller :D
    Liebe Grüße,
    Nora

  27. Sehr schöner Artikel. Ob meine Haare jetzt schneller wachsen werden, wird sich in der Zukunkft zeigen :)

  28. Hat jemand von euch mal nachgemessen? :D
    Ich selbst habe die Tipps auch ausprobiert, bin mir aber nicht sicher, ob es wirklich was gebracht hat – gefühlt jedoch schon. Würde gerne einmal wissen, ob es wirklich einen messbaren Unterschied gibt?

  29. Danke für die Tipps. Ich habe mehrmals bei DM und Co nachgefrag, was das Silikon im Shampoo für Effekte hat, aber nie eine klare Antwort erhalten. Jetzt aber weiß ich bescheid

  30. Zink kann ich nur jedem empfehlen! Ist einfach super für Haut und Haare und die Haare wachsen merklich schneller und stärker!

  31. Danke für die tollen Tipps :), werde jetzt mal ein paar von denen ausprobieren. Die Sache mit dem Zinkmangel hatte ich auch mal. Nach einiger Zeit hat das aber wieder nachgelassen.

  32. Werde diese tipps auch umsetzen

  33. Toller Beitrag.
    Kannte bisher noch viele dieser Methoden nicht.
    Fand einige davon spannend und werde sie deshalb bald mal in naher Zukunft austesten :)

    Gruß Sandra

  34. Sehr schöne Ideen, da kann man sich richtig verwöhnen lassen.
    Danke für diese Liste.

    Susi

  35. Was bei mir sensationell funktioniert hat ist Silicium. Das gibt es zwar auch als Kapseln, ich fand die Wirkung in flüssig allerdings weitaus besser. einfach mal im Reformhaus schauen – es gibt nur 2 mir bekannte “Flüssig-Silicium-Produkte” im Handel.

    Ich weiß zwar nicht ob meine Haare dadurch schneller gewachsen sind, aber sie wurden definitiv dicker, und es sind auch kaum mehr Haare ausgefallen. Einfach mal ausprobieren!

  36. Gute Liste, werde mal schauen was man da am besetn umsetzen kann

  37. Ohne hier Schleichwerbung machen zu wollen, kann ich Priorin empfehlen. Zumindest habe ich nach regelmäßiger Einnahme festgestellt, dass nach dem Duschen viel weniger Haare in der Bürste hängen bleiben.

Leave a Reply